Aktualisieren

0 Treffer

Friedrichsen

Medienzukunft und regionale Zeitungen

Der lokale Raum in der digitalen und mobilen Medienwelt

Herausgegeben von Prof. Dr. Mike Friedrichsen

Nomos,  2010, 273 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-5592-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Praxisforum Medienmanagement (Band 14)
29,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Von den mehr als 350 deutschen Tageszeitungen gilt ein Drittel als ökonomisch bedroht. Auflagen und Werbeerlöse sinken. Die Tageszeitungen müssen immer mehr feststellen, dass ihr ursprüngliches Alleinstellungsmerkmal als Nachrichtenlieferanten spätestens mit der Durchsetzung des Internets nicht mehr automatisch gesichert ist und sie sich verstärkt gegenüber neuen Wettbewerbern der digitalen Medien behaupten müssen. Bei der optimalen Medienkonvergenz von klassischen mit neuen Medien stellen sich nun allerdings gravierende Probleme für die Tageszeitungen dar.

In diesem Band werden crossmediale Entwicklungen der regionalen Tageszeitungen in Hinblick auf technologische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Aspekte im Bereich Print und Mobilemedia zum gegenwärtigen Zeitpunkt analysiert.

Die Autoren:
Frank Donovitz | Ralph Düster | Prof. Dr. Mike Friedrichsen | Dr. Angela Frank | Daniel Heuer | Dr. Martin Huber | Emily Kaspar | Tanja Köhler | Roland A. Kohn | Valdo Lehari jr. | Prof. Dr. Wolfgang Mühl-Benninghaus | Dirk Nolde | Prof. Christopf Seeger | Oliver von Wersch | Sven Visscher

Kontakt-Button