Aktualisieren

0 Treffer

European Trade Union Institute (ETUI)

Migration Waves in Eastern Europe [1990-2015]

A Selection from 16 Years of SEER
Nomos,  2017, 324 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-3652-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Sonderheft SEER
79,00 € inkl. MwSt.
Sonderpreis
59,25 € inkl. MwSt.
Sonderpreis für Bezieher der Zeitschrift im Rahmen des Abonnements 59,25
Auch als eBook erhältlich
79,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Artikel des Sonderbandes befassen sich mit unterschiedlichen Ost-West-Migra­tionswellen der letzten 20 Jahre. Gastarbeiter aus der Türkei und Jugoslawien, Flüchtlingswellen im Balkankrieg nach Europa, Migration und ethnische Konflikte an den Randgebieten der ehemaligen Sowjetunion und Arbeitskräftemobilität innerhalb eines vereinten Europas sind die wichtigsten Themenfelder. Mit Rückblick auf die Herausforderungen der letzten 20 Jahre erkennt man viele Gemeinsamkeiten mit den heutigen Problemen. Die Frage stellt sich nun: Hat Europa etwas aus der jüngsten Geschichte gelernt?
Mit Beiträgen von:
Prof. William Bagatelas; Martin Baldwin-Edwards, Dr. Jens Becker, Ass.Prof. Dr. Biljana Čavkoska, PhD; Prof. Dr. Birsen Ersel; Evangelos Evangelou; Dr. Deniz Genc; Stella Georgieva; Ágnes Hárs, PhD; Susanne Huth; Violeta Ivanova; Prof. Dr. Marion Moehle; Giacomo Morabito, PhD; Angela Munteanu; Prof. Dr. Rossitsa Rangelova; Dr. Lela Rekhviashvili, PhD; Dr. Anna Rocheva; Viorel Rotilă, PhD; Stefano Ruvolo; Prof. Bruno Sergi; Arben Tabaku, MSc; Prof. Dr. Ilia Telo; Prof. Katia Vladimirova; Prof. Dr. Drenka Vuković; Dr. Chris F. Wright; Dr. Kerstin Zimmer, PhD.

Kontakt-Button