Aktualisieren

0 Treffer

Gehler | Guasconi | Pierini

Narrating Europe

Speeches on European Integration (1946–2020)
Nomos,  2022, ca. 605 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8445-5

ca. 129,00 € inkl. MwSt.
Erscheint Oktober 2022 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes haben eine Reihe von Reden von Spitzenpolitikern zur europäischen Integration aus einer großen Zeitspanne (1946-2020) analysiert, wobei sie jede Rede in ihren zeitgeschichtlichen Kontext gestellt und in den biographischen Hintergrund des Redners eingeordnet haben. Die vergleichende Analyse zeigt, dass es notwendig ist, wieder zu entdecken, dass das Ideal des europäischen Einigungswerks genauso spannend sein kann wie andere nationale geschichtliche Kontroversen. Angesichts eines grassierenden Euroskeptizismus kann eine historische Einordnung und Kontextualisierung der Rolle der Kommunikation der europäischen Integration ein nützliches Instrumentarium sein, um die Bedeutung der europäischen Einigung und ihrer Werte zu erklären und zu verstehen.

Mit Beiträgen von
Dr. Andrea Becherucci, Prof. Frédéric Bozo, Prof. Elena Calandri, Prof. Andrea Catanzaro, Prof. Sante Cruciani, Dr. Deborah Cuccia, Prof. Elena Dundovich, Prof. Laura Fasanaro, Dr. Eva Garau, Prof. Dr. Michael Gehler, Prof. Piero Graglia, Prof. Giorgio Grimaldi, Prof. Gilles Grin, Prof. Maria Eleonora Guasconi, Prof. Giuliana Laschi, Prof. Guido Levi, Prof. Antonio Moreno Juste, Prof. Mara Morini, Prof. Marinella Neri Gualdesi, Dr. Jean-Marie Palayret, Prof. Simone Paoli, Prof. Daniele Pasquinucci, Prof. Laura Piccardo, Prof. Francesco Pierini, Prof. Ilaria Poggiolini, Prof. Daniela Preda, Prof. Sabine Russ-Sattar, Prof. Carlos Sanz Diaz, Prof. Jan Van der Harst, Prof. Antonio Varsori und Dr. Laura Wolf.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button