Aktualisieren

0 Treffer

Knauth

Notwendigkeit und Wirkungsweise unechter Massedarlehen zur Finanzierung der Betriebsfortführung

Nomos,  2021, 307 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8172-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zum Insolvenzrecht (Band 82)
79,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
79,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Betriebsfortführungsszenarien unter Insolvenzbedingungen erfordern naturgemäß Liquidität, welche in der Praxis insbesondere im kritischen Zeitraum des Eröffnungsverfahrens typischerweise durch die Inanspruchnahme sog. unechter Massedarlehen sichergestellt wird. Der Autor arbeitet heraus, dass deren regelhafte Vereinbarung zum Zwecke der Fortführungsfinanzierung vom geltenden Insolvenzrecht gleichsam vorausgesetzt wird, beleuchtet den notwendigen Vertragsinhalt und beantwortet die eine Kreditgewährung seit jeher stillschweigend begleitenden Rechtsfragen. Das Kompendium richtet sich vor allem an Rechtsanwender, die mit diesbezüglichen Finanzierungsfragen nach Stellung eines Insolvenzantrages befasst sind.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie weiteres Material zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button