Aktualisieren

0 Treffer

Nutzen und Kosten der Wiedervereinigung

Nomos,  2000, 228 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-7890-6576-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

51,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar durch Partner
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Zehn Jahre nach der Wiedervereinigung ist die Zeit reif für eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme ihrer Wirkungen. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln untersuchen die Autoren die Kosten des Vereinigungsprozesses ebenso wie die – in der öffentlichen Diskussion häufig vernachlässigten – positiven Wirkungen. Behandelt werden u.a. die Fragestellungen: Was ist als Transferleistung an Ostdeutschland anzusehen und welche Rückwirkungen sind für diese Transfers anzunehmen? Welcher Konvergenzprozess wurde in der ersten Hälfte der 90er Jahre eingeleitet, und hat hierbei auch die parteipolitische Zusammensetzung der Regierungen einen Einfluss ausgeübt? Weiterhin werden der kommunale Wirtschaftsförderwettbewerb in den neuen Ländern analysiert, die Hauptstadtverlagerung unter regionalpolitischen Gesichtspunkten untersucht sowie die Treuhandaktivitäten einer Nutzwertanalyse unterzogen. Beiträge über die Einstellung der Deutschen in Ost und West zur Wiedervereinigung, die sich unter anderem auf Langzeitbefragungen stützen, runden den Band ab.

Kontakt-Button