Aktualisieren

0 Treffer

Pech

On-Demand-Streaming-Plattformen

Die Rolle des Urheberrechts bei neuen Geschäftsmodellen zur Distribution digitaler Inhalte
Nomos,  2018, 392 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-5350-5


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriftenreihe des Archivs für Urheber- und Medienrecht (Band 284)
104,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
104,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Gesellschaftlicher Wandel und technischer Fortschritt haben dazu geführt, dass bei der Distribution von Inhalten körperliche Trägermedien eine immer geringere Rolle spielen. Streaming-Plattformen, bei denen die Inhalte direkt vom Server des Anbieters abgerufen werden können, ohne dass eine dauerhafte Speicherung auf dem Gerät des Nutzers erforderlich ist, sind im Begriff, den „klassischen“ Vertrieb auf physischen Datenträgern oder als Datenpaket zum Herunterladen abzulösen. Die Arbeit untersucht anhand verschiedener praxisrelevanter Rechtsfragen, die sich bei On-Demand-Streaming-Plattformen im Verhältnis zwischen Plattformbetreiber und Nutzer stellen, welche Rolle das Urheberrecht bei neuen Geschäftsmodellen zur Distribution von Inhalten in digitaler Form spielt und ob der derzeitige Rechtsrahmen flexibel genug ist, um ihre Besonderheiten ausreichend zu berücksichtigen.

Kontakt-Button