Aktualisieren

0 Treffer

Schupp

Organisationen und Organisationsstrukturen im Sozialwesen

Nomos,  2010, 229 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-5843-5

24,90 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieses Einführungswerk verschafft einen Einblick in die Rahmenbedingungen der Tätigkeit von Organisationen im Sozialwesen sowie in die Grundthemen der Organisationslehre und der Arbeit in Organisationen. Es eignet sich als Basisliteratur im Studium der Sozialen Arbeit oder Sozialwissenschaften, aber auch für andere Berufe mit Bezug zum Sozialwesen.
Ziel ist es, klassische und neuere Themen der Organisationslehre und -soziologie, Ergebnisse aus der Nonprofit- und Verbände-Forschung sowie verwaltungs- und politikwissenschaftliche Erkenntnisse zusammenzutragen, welche für die Tätigkeit in Organisationen und für die Bewertung und Gestaltung organisatorischer Veränderungen im Sozialwesen von zentraler Bedeutung sind.
Zu den Schwerpunktthemen zählen u.a. die Rahmenbedingungen und Binnenstruktur von Einrichtungen und Trägern im Sozialwesen, die Bedeutung der Mitarbeiter (Motivation und Führung), aktuelle Veränderungen und Modernisierungstendenzen im Sozialwesen.

»Resümirend ist zu sagen, dass die vorliegende Publikation Studierenden der Sozialen Arbeit und der Sozialwirtschaft theoretisches Wissen über die Grundlagen der Organisation und des Handelns in Organisationen bietet... Das Buch ist in leicht verständlicher Sprache geschrieben. Zahlreiche Grafiken und Tabellen visualisieren komplexe inhaltliche Zusammenhänge... Das umfangreiche Literaturverzeichnis lädt zum vertieften Studium ein. Zum schnellen Auffinden der zentralen Begriffe findet der Leser/die Leserin ein hilfreiches Stichwortverzeichnis am Ende des Buches.«
Prof. Dr. Ursula Mosebach, www.socialnet.de Juni 2011
Kontakt-Button