Aktualisieren

0 Treffer

OSZE-Jahrbuch 1996

Jahrbuch zur Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)
Nomos,  1996, 610 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-7890-4562-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe OSCE Insights (Band 2)
28,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das OSZE-Jahrbuch spiegelt die breite Palette der Themen der OSZE und deren Aufgaben, Funktionen und Hauptaktivitäten wider. Die diesjährige Ausgabe enthält Beiträge unter anderem zu den Perspektiven der OSZE, dem Sicherheitsmodell für das 21. Jahrhundert, dem Verhaltenskodex zu politisch-militärischen Aspekten der Sicherheit sowie zur Vorbereitung der Wahlen in Bosnien-Herzegowina. Zu den Autorinnen und Autoren aus elf Staaten gehören neben Politikwissenschaftlern und Juristen auch hochrangige Diplomaten und Politker. So verbindet das Jahrbuch wissenschaftliche Analysen mit Beiträgen, die den Leser anschaulich über den OSZE-Alltag und die aktuellen Entwicklungen informieren.

»Die Veröffentlichung des zweiten Bandes des OSZE-Jahrbuches fällt in eine Zeit, in der sich die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa stark wandelt und neuartigen Herausforderungen stellt. Es ist deshalb besonders wertvoll, eine neue Sammlung fundierter Artikel zu haben, die diese Veränderungen kritisch kommentiert, aber auch Vorschläge und Anregungen macht.«
(Flavio Cotti, Bundesrat, Außenminister der Schweiz, Amtierender Vorsitzender der OSZE)

Kontakt-Button