Aktualisieren

0 Treffer

Buchstein | Langfeldt

Otto Kirchheimer - Gesammelte Schriften

Band 5: Politische Systeme im Nachkriegseuropa
Nomos,  2020, 792 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-4735-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Otto Kirchheimer - Gesammelte Schriften (Band 5)
Dieses Produkt ist auch lieferbar in:
Otto Kirchheimer - Gesammelte Schriften
59,00 € inkl. MwSt.
Sonderpreis
48,00 € inkl. MwSt.
Sonderpreis bei Fortsetzungsbezug
Auch als eBook erhältlich
59,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der fünfte Band der sechsbändigen Kirchheimer-Edition mit dem Titel Politische Systeme im Nachkriegseuropa enthält 34 Schriften Otto Kirchheimers (1905–1965) zum Wandel von politischen Ordnungen in modernen Industriegesellschaften, die zwischen 1950 und 1967 veröffentlicht wurden. Im geografischen Fokus dieser Studien stehen neben der Bundesrepublik Deutschland die Entwicklungen in anderen westeuropäischen Demokratien und den USA sowie in der DDR. Sein besonderes Augenmerk lenkt Kirchheimer in diesen Beiträgen auf Veränderungen in den Parteiensystemen, auf die sich wandelnde Rolle der parlamentarischen Opposition, auf den gezielten Einfluss von Verbänden und Interessengruppen, auf die Stärkung von Bürokratie und Exekutive sowie auf die politischen Einstellungen und Erwartungen der Bürger in modernen Demokratien. Des Weiteren versammelt dieser Band alle veröffentlichten sowie einige unveröffentlichte Arbeiten Kirchheimers in einer umfassenden Gesamtbibliographie.
Das Buch richtet sich an Interessierte der Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Zeitgeschichte und Soziologie.

Hier finden Sie Leseproben zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button