Aktualisieren

0 Treffer

Ehmann | Karmanski | Kuhn-Zuber

Paket: Gesamtkommentar Sozialrechtsberatung

Printausgabe und Kommentarmodul
Nomos,  2023
ab 148,40 € inkl. MwSt.

Vorzugspreis für Print-Bezieher der jeweils aktuellen Auflage: € 4,58 (€ 27,48 pro Halbjahr)
Der Preis versteht sich zuzüglich der gesetzlichen MwSt. - Mindestlaufzeit 6 Monate, für bis zu drei Nutzer., Verlängerungszeiträume jeweils 6 Monate.

Buchpreis: 119,- €

Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Paket
Printausgabe und Kommentarmodul

Printausgabe: ca. 119,- €

Sonderpreis für Kommentarmodul für 3 Nutzer:innen monatlich nur 5,45 EUR*,
*Mindestlaufzeit 6 Monate (6-Monats-Abo inkl. MwSt.: 32,70 €), inkl. MwSt.

Preise pro Monat für bis zu drei Nutzer.


Hoher Beratungsbedarf
Ob Elterngeld, Eingliederung in Arbeit, (vorzeitige) Altersrente, Assistenzleistungen im Schwerbehindertenrecht oder Pflegegeld – der Gesetzgeber hat die Frage nach dem „Wer bekommt was von wem woraus" in vielen verstreuten Gesetzen normiert. Häufig greifen dabei Sozialleistungsansprüche ineinander, verschiedene Normen konkurrieren.

Die Beratungslösung aus einer Hand
Der Gesamtkommentar Sozialrechtsberatung sammelt alle wichtigen Anspruchsnormen für Betroffenenleistungen in einem Band. Er entwickelt aus der Perspektive der Leistungsberechtigten konkrete Prüfreihenfolgen für die Beratungssituation und verknüpft diese mit vertiefenden Normkommentierungen sowie präzisen Hinweisen zur Leistungsdurchsetzung aus den wichtigsten Beratungsbereichen.

Besonders hilfreich
Die Kombination von vertiefter Kommentierung mit Prüfreihenfolgen, konkreten Berechnungsbeispielen und Beispielsfällen. Mitbehandelt sind alle wichtigen verfahrensrechtlichen Fragen auch gegenüber der Verwaltung wie vor Gericht. Außerdem sind alle wichtigen Paragrafen, die zum Verständnis der kommentierten Norm notwendig sind, mit abgedruckt. Eine verständliche Sprache, konkrete Berechnungsbeispiele, besonders hervorgehobene juristische Definitionen und Beispielsfälle erleichtern den Beratungszugang.

Die Neuauflage
Die 3. Auflage reagiert auf umfassende Reformen gerade im Leistungsbereich, u.a.:
• Grundsicherung für Arbeitsuchende: Elftes G zur Änd. des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch
• Krankenversicherung: Terminservice- und VersorgungsgG, Patientendaten-Schutz-G, GesundheitsversorgungsweiterentwicklungsG
• Unfallversicherung: Siebtes G zur Änd. des Vierten Buches SGB und anderer G
• Pflegeversicherung: GesundheitsversorgungsweiterentwicklungsG, G für bessere und unabhängigere Prüfungen, Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungs-G
• Sozialhilfe: Angehörigen-EntlastungsG
• Entschädigungsrecht: G zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts
• Familienförderung, Kindergeldrecht: Zweites G zur Änd. des Bundeselterngeld- und ElternzeitG, Starke-Familien-G, G gegen illegale Beschäftigung und Sozialleistungsmissbrauch, Zweites FamilienentlastungsG
• sowie topaktuell: BAföG-Reform

Die neue Rechtsprechung u.a. zu Genehmigungsfiktion, Beschränkung der Sanktionen im SGB II und Anrechnung von variablen Entgeltbestandteilen ist eingearbeitet.

Nochmals beratungsnäher
• Das neue SGB XIV ist erstmalig berücksichtigt.
• Mitbehandelt sind alle wesentlichen verfahrensrechtlichen Fragen auch gegenüber der Verwaltung und vor Gericht.
• Alle wichtigen Paragrafen, die zum Verständnis der kommentierten Normen notwendig sind, werden abgedruckt.
• Eine verständliche Sprache, konkrete Berechnungsbeispiele, besonders hervorgehobene juristische Definitionen und praxisnahe Hinweise erleichtern den Beratungszugang.

Herausgeber:innen und Autor:innen bündeln die Kompetenz und Berufserfahrung aus Richterschaft und Sozialberatung und verantworten die richtige Auswahl der Bezugsnormen:
Prof. Dr. Claudia Beetz; Prof. Dr. Carola Berneiser; Prof. Dr. Cornelia Bohnert; Ri'inLG Dr. Kathrin Braune; Prof. Dr. Angela Busse; Diana Dubiel; Prof. Dr. Frank Ehrmann; Prof. i.R. Dr. Ursula Fasselt; RA Peter Frings; Stefan Gerlach; RiSG Iven Gräf; Prof. Dr. Harald Guha; Prof. Dr. Daniel Herbe; RiLSG Dr. Sebastian Herbst; Prof. Dr. Ragnar Hoenig; RiBSG Carsten Karmanski; RiLSG Dr. David Kemper; Prof. i.R. Dr. Rainer Kessler; Ass. jur. Katja Kracke; Prof. Dr. Gabriele Kuhn-Zuber; Ri'inSG Silke Kunkel; Prof. Dr. Jens Löcher; RiSG Dr. Jakob Nolte; Ri'inLSG Dr. Stephanie Rieke; Prof. Dr. Jürgen Sauer; Fabian Székely; Prof. Dr. Stefan Treichel; Ri'inLSG Dr. Nicola Waldhorst-Kahnau; Prof. Dr. Carsten Wendtland und RA Ludwig Zimmermann, FAArbR u FA SozR.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button