Aktualisieren

0 Treffer

Docea

Paths to Belonging

Constructing Local Identity in Banat by Means of Monuments, Cultural Heritage and Historiography

Herausgegeben von Dr. Vasile Docea

Nomos,  2016, 215 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-3096-4

54,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Buch ist eine multidisziplinäre Analyse der Identität der Region Banat, einer ehemaligen habsburgischen Provinz, aufgeteilt heute zwischen Rumänien, Serbien und Ungarn. Der Band vereint Studien von Wissenschaftlern aus den Fachbereichen Anthropologie, Kulturwissenschaften, Geschichtswissenschaft, Politikwissenschaft und Soziologie. Drei Kapitel widmen sich dabei jeweils einem Oberthema: Das erste analysiert die Rolle des „Kulturerbes” in der Konstruktion der regionalen Identität und bietet neben Begriffserklärungen mehrere Fallstudien über die Hintergründe, wie verschiedene ethnische Gruppen aus der Region Denkmäler für sich nutzen, um ihre Identität zu verhandeln, aber auch über die Verbindungen der Kunst zur Frage der Identität. Das zweite erklärt anhand von Fallstudien, wie die regionale Identität in den verschiedenen historischen Perioden rekonstruiert wurde. Das dritte Kapitel analysiert den selbstlegitimierenden Charakter der lokalen Geschichtsschreibung.

Kontakt-Button