Aktualisieren

0 Treffer

Grande | May

Perspektiven der Governance-Forschung

Nomos,  2009, 91 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4287-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften des Münchner Centrums für Governance-Forschung (Band 1)
14,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Governance-Forschung stellt derzeit einen der wichtigsten und vielversprechendsten Forschungsschwerpunkte in den Sozialwissenschaften dar. Aufgrund ihres Gegenstandsbereichs ist interdisziplinäre Kooperation für die Governance-Forschung unverzichtbar. Komplexe Akteurkonstellationen und Regelungsprobleme, wie sie im Mittelpunkt ihres Forschungsprogramms stehen, lassen sich nur in Zusammenarbeit mehrerer sozialwissenschaftlicher Disziplinen angemessen bearbeiten.
Der vorliegende Band dokumentiert in überarbeiteter Form die wissenschaftlichen Vorträge, die im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Münchner Centrums für Governance-Forschung am 7. Dezember 2007 gehalten wurden. Ziel des Bandes ist, Stand und Perspektiven der Governance-Forschung aus der Perspektive der vier in der Gründungsphase am Centrum beteiligten Disziplinen zu präsentieren und vor diesem Hintergrund die Grundzüge des Forschungsprogramms des Centrums zu diskutieren.
Mit diesem Band wird zugleich die neue Schriftenreihe des Münchner Centrums für Governance-Forschung beim Nomos-Verlag eröffnet, in der in den kommenden Jahren die Ergebnisse der Forschungsarbeit des Centrums einer interdisziplinären Fachöffentlichkeit vorgestellt werden sollen.

Kontakt-Button