Aktualisieren

0 Treffer

Rechtliche Anforderungen an die Vergabe von Energiespar-Contracting-Aufträgen

Nomos,  1998, 90 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-5378-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

26,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Energiespar-Contracting ist eine neuartige Dienstleistung, die unterschiedliche Maßnahmen der Energiebewirtschaftung in einer Hand zusammenfaßt. Ziel dieser Verfahrensweise ist in erster Linie die Freisetzung von Energiesparpotentialen.
Diese Studie untersucht, wie die öffentliche Hand die Dienstleistung des Contractings in Anspruch nehmen kann, ohne gegen das geltende Vergaberecht zu verstoßen. Die Verfasser kommen zu dem Ergebnis, daß das Vergaberecht bei konsequenter Anwendung kein rechtliches Hemmnis für die Verwirklichung von Contracting-Maßnahmen darstellt. Darüber hinaus geben sie Hinweise und Empfehlungen für die Abwicklung des Vergabeverfahrens, die nicht nur für den Auftraggeber, sondern auch für Anbieter von Contracting-Dienstleistungen von Interesse sind.
Das Werk entstand im Auftrag des Ministeriums für Bauen und Wohnen und des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand, Technologie und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.

Kontakt-Button