Aktualisieren

0 Treffer

Wünsche

Rechtsfolgen von Wettbewerbsverstößen

Prävention und Kompensation
Nomos,  2013, 345 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-0360-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Schriften zum geistigen Eigentum und zum Wettbewerbsrecht (Band 56)
96,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Autor unterbreitet zahlreiche Vorschläge, wie auf der Basis des geltenden Rechts u.a. der Unterlassungsanspruch gestärkt und der Schadensersatz erleichtert werden kann. Dabei wird deutlich, dass die Regelungen zum Unterlassungsanspruch wichtige Auswirkungen auf die Kompensation haben.

»Insgesamt handelt es sich um eine gut lesbare Dissertation, die einen umfassenden Überblick über die Sanktionsinstrumente des UWG bietet und die aktuelle Diskussion um die effektive Durchsetzung des Lauterkeitsrechts bereichern kann.«
Prof. Dr. Dörte Poelzig, ZGE 2015, 244
Kontakt-Button