Aktualisieren

0 Treffer

Rechtsfragen der Zulassung und planerischen Steuerung schwimmender und pfahlgestützter Häuser in Küsten- und Binnengewässern

- anhand des Bundesrechts und des Landesrechts Mecklenburg-Vorpommerns -
Nomos,  2006, 103 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-1839-2


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Greifswalder Schriften zum Seerecht und Umweltrecht (Band 34)
26,00 € inkl. MwSt.
Zur Zeit nicht lieferbar, vormerkbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Seit einigen Jahren werden Küsten- und Binnengewässer zunehmend als Standorte für schwimmende Ferien- und Wohnhäuser in Anspruch genommen. Die Stationierung derartiger Anlagen gerät freilich regelmäßig mit anderen Belangen – etwa solchen des Natur- und Landschaftsschutzes, der Schifffahrt und Fischerei und nicht zuletzt den Interessen anderer Erholungssuchender – in Widerstreit.
Die vorliegende Schrift stellt rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Bebauung von Wasserflächen zur Wohn- und Freizeitnutzung dar und nimmt dabei insbesondere Anforderungen des relevanten Umwelt-, Wasserverkehrs- und Baurechts in den Blick. Außerdem werden Optionen für die Raumordnung und Bauleitplanung zur Steuerung der Besiedelung von Wasserflächen angesprochen.

Kontakt-Button