Aktualisieren

0 Treffer

Borrmann

Rechtswissenschaftler und Naturalisten:

Transatlantische Netzwerke und Wissensverflechtungen zwischen Deutschland und Brasilien im 19. Jahrhundert
Nomos,  2022, ca. 120 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-8689-3


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Wissenschafts- und Technikforschung (Band 23)
ca. 29,00 € inkl. MwSt.
Erscheint Dezember 2022 (vormerkbar)
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Band beleuchtet in drei Abschnitten die Wechselwirkungen der Wissenszirkulation zwischen Europa und Brasilien im 19. Jahrhundert am Beispiel der Kontaktnetzwerke des brasilianischen Rechtsgelehrten Tobias Barreto, des Zoologen Ernst Haeckel und des Rechtswissenschaftlers Rudolf von Jhering. Im Mittelpunkt dieser Netzwerke stehen drei Vermittler-Figuren: der Publizist und Journalist Karl von Koseritz, der Naturforscher Fritz Müller und der Zoologe Hermann von Jhering.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button