Aktualisieren

0 Treffer

Fifka

Rockmusik in den 50er und 60er Jahren

Von der jugendlichen Rebellion zum Protest einer Generation
Nomos,  2. Auflage 2019, 444 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-5819-7

59,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Rock and Roll entwickelte sich in den 50er Jahren zu einer Ausdrucksform jugendlicher Rebellion gegen elterliche Vorstellungen von Moral und Disziplin. Künstler wie Chuck Berry, Jerry-Lee Lewis und Elvis Presley verkörperten diesen Wunsch nach der Befreiung von konservativen Werten und Traditionen. In den 60er wurde sie zum wichtigsten Medium des Protests gegen das gesamte gesellschaftliche, politische und wirtschaftliche System. Bob Dylan, die Beatles, die Rolling Stones und andere Idole bewegten mit ihren Liedern eine ganze Generation. Das Buch, welches nun in zweiter Auflage vorliegt, zeichnet in Form einer musikalischen Zeitreise die Entwicklung der Rockmusik in den 50er und 60er Jahren nach. Dabei wird ihre Bedeutung und die ihrer wichtigsten Vertreter unter musikalischen und gesellschaftlichen Aspekten untersucht.

»handelt es sich bei Matthias S. Fifkas Arbeit um ein klar strukturiertes und ausgesprochen kenntnisreiches Überblickswerk...eine gut lesbare Einführung in den Mainstream des Rock der 1950er- und 1960er-Jahre.«
Bodo Mrozek, H-Soz-u-Kult 16.11.09
Kontakt-Button