Aktualisieren

0 Treffer

Bruns

Selbständige Berufsbetreuer:innen in Spannungsfeldern der Rechtlichen Betreuungstätigkeit

Eine qualitative Analyse
Nomos,  2023, 385 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7560-0294-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zum sozialen Dasein der Person (Band 46)
79,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
79,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Studie analysiert die Berufswirklichkeit der in Selbständigkeit tätigen Berufsbetreuer:innen im Feld der Rechtlichen Betreuung in Deutschland. Der Fokus der qualitativen Forschungsarbeit liegt auf den Eigenwahrnehmungen der Berufsbetreuer:innen und ihrem Umgang mit den Spannungsfeldern, die durch eine Unschärfe im Berufsverständnis und durch die strukturellen Rahmenbedingungen hervorgerufen werden. Eine Annäherung erfolgt mittels einer Deutungsmusteranalyse, in deren Rahmen problemzentrierte Interviews mit Berufsbetreuer:innen geführt werden, und einer zweistufigen qualitativen Delphi-Befragung mit Expert:innen aus dem Bereich des Betreuungswesens.

Hier finden Sie das Cover zum aktuellen Titel im PDF-Format:
Kontakt-Button