Aktualisieren

0 Treffer

Hinte | Litges | Springer

Soziale Dienste: Vom Fall zum Feld

Soziale Räume statt Verwaltungsbezirke
Nomos,  2. Auflage 1999, 202 Seiten, kartoniert

ISBN 978-3-89404-762-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Modernisierung des öffentlichen Sektors ("Gelbe Reihe") (Band SB 12)
15,90 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Kommunale soziale Arbeit wird im Zuge der Verwaltungsreform verstärkt mit Fragen nach ihren Zielen, Standards und Qualität konfrontiert. Dabei zeigt sich, daß die Jugend- und Sozialhilfe, insbesondere aber Ansätze, die auf eine offensive Gestaltung benachteiligter Wohnquartiere zielen, nur schwerlich in klassische Dienstleistungskategorien einzuordnen sind. Lassen sich Leitprinzipien wie "Soziale Gerechtigkeit" und "Gestaltung von Lebenswelten" im Zuge von Reformprozessen überhaupt in der Kommunalpolitik verankern? Und wie können die Beschäftigten in der Jugend- und Sozialhilfe angesichts der wachsenden Komplexität ihrer Aufgaben adäquat qualifiziert werden? Soziale Dienste - so lautet eine Kernthese in diesem Buch - müssen ihr Hauptaugenmerk auf die unmittelbare Lebenswelt ihrer Adressaten richten und durch eine verstärkte Orientierung "vom Fall zum Feld" Wohnquartiere zusammen mit den dort lebenden Menschen gestalten, etwa durch Stärkung von Nachbarschaften und informellen Netzen oder partizipative Formen der Wohnumfeldverbesserung. Dabei hängt der Erfolg davon ab, ob es gelingt, die Beschäftigten dafür zu gewinnen und sie zu qualifizieren, aktivierend und gestaltend vor Ort zu agieren und professionelle Unterstützung anzubieten. Jugendhilfe erhält zunehmend koordinierende und moderierende Funktionen; die dabei von den Beschäftigten geforderten Kompetenzen gehen über das aus traditioneller Verwaltungspraxis Gewohnte weit hinaus.

Kontakt-Button