Aktualisieren

0 Treffer

Sozialwirtschaft aktuell

Infodienst für das Management der Sozialwirtschaft
22 Ausgaben pro Jahr, Kündigung drei Monate zum Kalenderjahresende
Nomos,  20. Jahrgang

ISSN 1619-2427

Abonnement
139,00 € inkl. MwSt.

Jahresabo 2021 Print inkl. Online für Privatbezieher (über Zugangsdaten)
zzgl. Vertriebskostenanteil (52,50 € /Jahr)

(Porto/Inland € 45,00 + Direktbeorderungsgeb. € 7,50)

Gesamtpreis: 191,50€

Abonnement
219,00 € inkl. MwSt.

Kombinationspreis „Sozialwirtschaft“ Print und "Sozialwirtschaft aktuell" Print inkl. Onlinezugänge für Privatpersonen 2021(Print inkl. einem Onlinezugang)
zzgl. Vertriebskostenanteil (72,15 € /Jahr)

(Porto/Inland € 62,50 + Direktbeorderungsgeb. € 9,65)

Gesamtpreis: 291,15€

Abonnement
298,00 € inkl. MwSt.

Kombinationspreis Jahresabo „Sozialwirtschaft“ Print und "Sozialwirtschaft aktuell" Print inkl. Onlinezugänge für Firmen/Institutionen 2021 zur Mehrfachnutzung, unbegrenzte Anzahl an Online-Nutzern (Wahlweise über Zugangsdaten oder IP-Adresse) + „SOZIALwirtschaftaktuell“
zzgl. Vertriebskostenanteil (72,15 € /Jahr)

(Porto/Inland € 62,50,00 + Direktbeorderungsgeb. € 9,65)

Gesamtpreis: 370,15€

Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Sozialwirtschaft aktuell.Infodienst unterrichtet schnell und kompakt über neue Entwicklungen in der Sozialwirtschaft. Im Mittelpunkt stehen unverzichtbare Informationen und Kommentare zu politischen, fachlichen, rechtlichen und steuerlichen Themen. Neben kurzen Fachbeiträgen stehen Meldungen und Unternehmensnachrichten. Tipps, Personalien und Terminhinweise geben das gute Gefühl, bestens informiert zu sein.

LeserInnen sind Vorstände sowie GeschäftsführerInnen von Wohlfahrtsverbänden, Vereinigungen, Initiativen und Einrichtungsträgern, Leitungskräfte in sozialen Diensten und Einrichtungen, ReferentInnen in Verwaltungen und Organisationen, BeraterInnen, WissenschaftlerInnen und Studierende in Aus- und Weiterbildung.

Herausgeber:Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e. V., Oranienburger Straße 13-14, 10178 Berlin

Beirat: Dr. Berthold Becher, Prof. Dr. Jörg Dittmann, Sandra Eischer, Dr. Charlotte Giese, Prof. Dr. Klaus Grunwald, Prof. Dr. Bernd Halfar, Daniel Kiesel, Jörg Klärner, Prof. Helmut Kreidenweis, Abraham Lehrer, Prof. Dr. Gabriele Moos, Thomas Niermann, Dr. Joachim Rock, Prof. Dr. Monika Sagmeister, Prof. Dr. Stefan Schick, Dr. Bernd Schubert, Uwe Schwarzer, Wolfgang Stadler, Prof. Dr. Andreas Strunk, Dr. Gerhard Timm, Prof. Dr. Wolf Rainer Wendt, Prof. Dr. Armin Wöhrle

Redaktion: Gerhard Pfannendörfer (V.i.S.d.P.), Eichwaldstr. 45, 60385 Frankfurt a.M., Telefon: 069 / 447401, E-Mail: gerhard.pfannendoerfer@gmail.com

Online-Abonnement:
Den (kostenpflichtigen) Zugang zum Volltext der Zeitschrift erreichen Sie über Wissenschaftsportal Nomos eLibrary

Homepage:www.sozialwirtschaft.nomos.de

 

Einzelhefte, die älter als zwei Jahre sind, erhalten Sie bei unserem Partner Schmidt Periodicals unter www.periodicals.com. Bitte bestellen Sie aktuelle Einzelhefte bei Nomos | Telefon 07221 / 2104-39 | Fax -43 | abo@nomos.de.

Kontakt-Button