Aktualisieren

0 Treffer

Warchol

Squeeze-out in Deutschland, Polen und dem übrigen Europa

Nomos,  2008, 419 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-3506-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Heidelberger Schriften zum Wirtschaftsrecht und Europarecht (Band 43)
98,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Verfasserin untersucht das Ausschlussrecht von Minderheitsaktionären aus der Aktiengesellschaft innerhalb der Europäischen Union. Sie vergleicht die deutschen Regelungen in §§ 327a ff. AktG mit den Vorschriften Polens und anderer europäischer Staaten. Mit dieser rechtsvergleichenden Analyse werden zwei Hauptziele verfolgt: zum einen werden die Wertungen und Gesamtgestaltungsmöglichkeiten beim Squeeze-out herausarbeitet; zum anderen wird auf diesem Wege das Fundament bereitet, um für den europäischen Kapitalmarkt künftig das Ausschlussrecht so zu harmonisieren, dass die Funktionsfähigkeit dieses Marktes hinreichend gesteigert wird. Das Werk richtet sich vor allem an Europarechtler und Wirtschaftsjuristen.

Kontakt-Button