Aktualisieren

0 Treffer

Erbguth

Stand und Entwicklung im Seerecht, Umweltrecht, Städtebaurecht, Raumverordnungs- und Fachplanungsrecht

20 Jahre Ostseeinstitut - 20 Jahre Infrastrukturrecht

Herausgegeben von Prof. Dr. Wilfried Erbguth

Nomos,  2013, 81 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-0747-8


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Greifswalder Schriften zum Seerecht und Umweltrecht (Band 51)
22,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Ostseeinstitut für Seerecht, Umweltrecht und Infrastrukturrecht, eine wissenschaftliche Einrichtung der Juristischen Fakultät, Universität Rostock, blickt zum Ende des Jahres 2012 auf 20 Jahre Forschungs-, Tagungs- und Lehrtätigkeit zurück. Das gibt Anlass, sich der Entwicklung auf den Hauptgebieten seiner Arbeit zuzuwenden und vor diesem Hintergrund rechtliche wie rechtspolitische Perspektiven zu entwerfen und zu diskutieren.

Mit Beiträgen von:
Peter Ehlers, Hamburg
Meeresfreiheit und aquitoriale Ordnung – zur Entwicklung des Seerechts
Michael Kloepfer, Berlin
Perspektiven des Umweltrechts
Wilhelm Söfker, Bonn
Konsolidierung und Herausforderungen im Städtebaurecht
Wilfried Erbguth, Rostock
Raumordnung und Fachplanung: ein Dauerthema

Kontakt-Button