Aktualisieren

0 Treffer

Brömmelmeyer | Heiss | Meyer | Schwintowski | Wallrabenstein

Statustransparenz bei Versicherungsvermittlern | Rechtswidrige Versicherungsbedingungen | Rückwirkende Vertragsanpassung

Beiträge zur 21. Wissenschaftstagung des Bundes der Versicherten und zum Workshop 'Junge Versicherungswissenschaft'
Nomos,  2014, 317 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-0757-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Versicherungswissenschaftliche Studien (Band 46)
84,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Der Band enthält die Beiträge zur 21. Wissenschaftstagung des Bundes der Versicherten, die am 15. April 2011 in Hamburg stattfand. Einen Schwerpunkt bildet die Untersuchung von Rechtsschutzlücken durch Statustransparenz bei Versicherungsvermittlern in der Schweiz und in Deutschland.
Die effektive Bekämpfung rechtswidriger Versicherungsbedingungen ist ein weiterer Themenschwerpunkt der Beiträge. Dabei wird aufgezeigt, dass auch höchstrichterliche Entscheidung nicht immer zu einer Korrektur der AVB führen. Schließlich geht es um die Frage, inwieweit sich das Rating von Versicherungsprodukten auf deren Konzeptionierung und Marktdurchsetzung auswirkt. Der Workshop „Junge Versicherungswissenschaft“ befasste sich u.a. mit der Versicherungsökonomie.

Kontakt-Button