Aktualisieren

0 Treffer

Cornel | Trenczek

Strafrecht und Soziale Arbeit

Lehrbuch
Nomos,  2019, 262 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-5574-5

26,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
26,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieses Lehrbuch gibt einen rechtsdogmatisch fundierten und sozialwissenschaftlich begründeten Überblick über die Grundlagen und wesentlichen Themen des materiellen Strafrechts und des Strafverfahrensrechts, inklusive des Jugendstrafrechts sowie der Alternativen einer Restorative Justice.
Es richtet sich an Studierende und an Praktiker der Sozialen Arbeit, unter anderem an Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Mediatoren, forensische Psychiater und Tätige in Justizvollzugsanstalten. Das materielle Straf- wie Verfahrensrecht wird ausführlich beschrieben, so dass Prozesse und Strukturen des Strafrechts grundlegend verstanden und zur Anwendung gebracht werden können. Darüber hinaus bietet das Lehrbuch auch für Jura-Studierende und Strafrechts-Praktiker eine Einführung in das strafrechtliche Denken und liefert gleichzeitig sozialwissenschaftlich-kriminologische Einblicke zur Anwendung und Praxis des Strafrechts. Ein umfassendes Stichwortverzeichnis rundet den Band ab.

"Schon beim ersten Durchblättern fallen die Übersichtlichkeit, die Schaubilder und Tabellen sowie die Hinweise auf Statistiken und Rechtstatsachen auf. Den Autoren ist ein Werk gelungen, das die wesentlichen Aspekte des Straf- und Strafprozessrechts verbunden mit einer kritischen Auseinandersetzung für Sozialarbeiter*innen auf den Punkt bringt."
Prof. Arthur Hartmann


»Das Lehrbuch “Strafrecht und Soziale Arbeit füllt […] eine Lücke. Der Aufbau und die Gliederung des Buches sind sehr gut gelungen. Es erfüllt alle Voraussetzungen, die an ein Lehrbuch zu stellen sind. Es gibt einen systematischen Überblick, stellt historische Bezüge her, ist wissenschaftlich fundiert, zeigt Widersprüche auf und liefert auch das juristische Handwerkszeug verständlich und didaktisch gut aufbereitet. Das Buch ist nicht nur für Studierende der Sozialen Arbeit sehr empfehlenswert, sondern auch für alle in der Sozialen Arbeit Tätigen in Arbeitsfeldern des Strafrechts.«
Prof. Dr. Renate Oxenknecht-Witzsch, socialnet.de Juni 2020


»vermittelt [...] Studierenden und Fachkräften ein umfassendes juristisches Basiswissen für die professionelle Unterstützung straffällig gewordener [...]
Kontakt-Button