Aktualisieren

0 Treffer

Subsidiarity and Shared Responsibility: New Challenges for EU Environmental Policy

Nomos,  1997, 196 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-4647-6


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

35,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Subsidiarität und Gemeinsame Verantwortung sind zwei zentrale Konzepte, die bereits im fünften Aktionsprogramm der Europäischen Union für den Umweltbereich verankert wurden.
Das Buch stellt zunächst die vielfältigen politischen wie auch rechtlichen Interpretationen beider Konzepte hinsichtlich ihrer horizontalen und vertikalen Dimensionen dar. Danach zeigen die Autoren, daß die einzelnen Regionen in der EU diesen Konzepten in ihrer Praxis unterschiedliche Bedeutung zumessen.
Die Erfahrungen von Nicht-Regierungs-Organisationen (NGOs), von Industrie sowie lokalen Behörden mit den beiden Konzepten, sowie deren Einflüsse in den Bereichen Strukturfond und Energie, behandelt der dritte Teil des Bandes.
Das Buch verdeutlicht insgesamt, daß Akteure verschiedener gesellschaftlicher Gruppen und Regionen Subsidiarität und Gegenseitige Verantwortung im Umweltbereich für ihre jeweiligen Interessen einsetzen. Wegen der zu ziehenden Konsequenzen ist der Band für Wissenschaft und Praxis gleichermaßen von Interesse.
Die Herausgeber und Autoren dieses Buches kommen aus Wirtschaft, Verwaltung, Interessenverbänden sowie der Wissenschaft.
n Beiträge in englischer Sprache

Kontakt-Button