Aktualisieren

0 Treffer

Peters | Ley

The Freedom of Peaceful Assembly in Europe

Nomos,  2016, 342 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-8487-2449-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

94,00 € inkl. MwSt.
Auch als eBook erhältlich
94,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Dieser Band bietet einen zugänglichen Überblick über die aktuelle Rechtslage der Versammlungsfreiheit in ausgewählten Mitgliedstaaten der Venedigkommission: Großbritannien, Frankreich, die USA, Belgien, Deutschland, die Türkei, Russland, die Ukraine, Polen, Ungarn und Tunesien. Er dient als Nachschlagewerk für Wissenschaftler und Praktiker, die spezifische Informationen zur Rechtslage, Beschränkungen, oder Anwendungen der Versammlungsfreiheit in einem der ausgewählten Länder suchen. Gleichfalls enthalten sind Kapitel zu aktuellen Fragen wie dem Einsatz von Flashmobs. Der Vergleich wird nicht nur durch die identische Struktur der einzelnen Länderstudien ermöglicht, sondern auch durch das abschließende Kapitel, in dem alle untersuchten Länder Punkt für Punkt verglichen werden. Neben Informationen zu Einzelheiten des Versammlungsrechts enthalten die Kapitel Informationen über aktuelle Ereignisse und Debatten im Recht der Versammlungsfreiheit wie etwa die Neuerungen im tunesischen, türkischen oder ukrainischen Versammlungsrecht nach dem Arabischen Frühling, der Verfassungsänderung in der Ukraine und den Gezi-Park-Protesten.
Mit Beiträgen von:
Anne Peters, Isabelle Ley, Elif Askin, Melina Garcin, Rainer Grote, Jannika Jahn, Steven Less, Halyna Perepelyuk, Orsolya Salát, Maria Stozek, Evgeniya Yushkova

Kontakt-Button