zurücksetzen

0 Treffer

Brüggemann

The Missing Link

Crossmediale Vernetzung als Chance für Print und Online
Nomos,  2002, 156 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-4491-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Internet Research (Band 4)
20,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Print-Verlage stehen heute vor einer zentralen Herausforderung. Sie heißt: Crossmedia – eine intelligente Vernetzung von Online- und Print-Angeboten, die ein riesiges Potential an kostensparender Zusammenarbeit freilegt und die journalistische Qualität verbessert. Welche Strategien der Kooperation sind möglich? Weder in der Praxis noch in der Theorie ist diese Frage geklärt. Gesucht ist „the Missing Link“, das fehlende Verbindungsteil zwischen Online und Print.
Dieses Buch präsentiert drei grundsätzliche Strategien einer crossmedialen Zusam- menarbeit. Ausgehend von der Frage, ob Online- und Print-Angebot die gleichen Zielgruppen ansprechen, werden redaktionelle Konzepte und Modelle der Zusammenarbeit entwickelt. Fallstudien bei führenden Medien in Deutschland und den USA geben Einblick in Praxis und Perspektiven der Vernetzung von Online und Print. Der Autor hat vor Ort in München, Hamburg und New York bei Redaktionsleitern und Verlagschefs der Online- und Print-Angebote von Spiegel, Financial Times Deutschland, Süddeutscher Zeitung, New York Times, Wall Street Journal und Time Magazine recherchiert. Als Resultat ergibt sich nicht nur eine Analyse der Hindernisse der Kooperation, sondern auch eine konkrete Anleitung, wie Online und Print zusammenwachsen können.

Kontakt-Button