Aktualisieren

0 Treffer

Fuhlrott

The Reintegration of Ex-Combatants

A Case Study of Burundi
Nomos,  2008, 249 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-3654-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Nomos Universitätsschriften - Soziologie (Band 10)
49,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Diese Dissertation zeigt Faktoren auf, die die Reintegration von Ex-KombattantInnen nach einem Bürgerkrieg beeinflussen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der sozialen und ökonomischen Wiedereingliederung und wird anhand des Falls des Nachkriegs-Burundi untersucht. Dabei wird nicht nur betrachtet, wie die ehemals Kämpfenden den Reintegrationsprozess und die entsprechenden Programme wahrnehmen, sondern auch die Perspektiven der Zivilbevölkerung, die heute mit den Zurückgekehrten zusammenlebt, werden miteinbezogen. Die vorliegende qualitative Studie gründet sich zur Untersuchung der persönlichen Wahrnehmung des Reintegrationsprozesses auf Daten, die bei einem Feldforschungsaufenthalt 2006 in Burundi gewonnen wurden.

Kontakt-Button