Aktualisieren

0 Treffer

Umwelthaftung

Privatrechtliche Haftung für beeinträchtigende Umwelteinwirkungen in Deutschland - nach Inkrafttreten von Umwelthaftungsgesetz und Gentechnikgesetz - und in den USA
Nomos,  1994, 295 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-3576-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Studien zum Handels-, Arbeits- und Wirtschaftsrecht (Band 38)
51,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Haftung des beeinträchtigenden Umweltnutzers gegenüber dem Beeinträchtigten rückt nach Inkrafttreten des UmweltHG 1991 zunehmend ins Blickfeld.
Der Autor stellt dem System der Umwelthaftung in den USA das deutsche Umwelthaftungsrecht gegenüber und bezieht hierbei UmweltHG und GenTG ein. Er zeigt die Funktion individueller Umwelthaftung sowie Funktionsweise und Verständnis der einzelnen Haftungskriterien auf.
Mit der These, daß wesentliche Grundelemente des deutschen Umwelthaftungsrechts im Zuge der Europäisierung und Internationalisierung überdacht werden müssen, gewinnt die Untersuchung über die systematische Darstellung, Behandlung von Einzelfragen und Rechtsvergleichung hinaus Bedeutung.
Die Monographie ist für alle an der Umwelthaftung interessierten Juristen und Ökonomen bestimmt.
Der Autor arbeitet im Bundesumweltministerium.

Kontakt-Button