Aktualisieren

0 Treffer

Deutschmann

Vergütungshalber gewährte Aktienoptionen im deutschen und US-amerikanischen Steuerrecht

Nomos,  2000, 336 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-6773-0


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

56,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

In zahlreichen deutschen Aktiengesellschaften wurden in jüngerer Zeit Aktienoptionsprogramme aufgelegt. Der Autor stellt zunächst die unterschiedlichen Regelungen der einzelnen Programme dar und untersucht ihre Auswirkungen im deutschen Steuerrecht sowohl auf Seiten des Empfängers als auch auf Seiten der gewährenden Aktiengesellschaft. Anschließend analysiert er die Besteuerungspraxis im US-amerikanischen Steuerrecht, wo bereits langjährige Erfahrungen mit vergütungshalber gewährten Aktienoptionen bestehen. Eine besondere Betonung legt die Untersuchung auf die steuerlichen Privilegierungsvorschriften. Im abschließenden rechtsvergleichenden Teil wertet K. Deutschmann die jeweils angewendete Besteuerungspraxis aus und zieht auf dieser Grundlage Schlüsse für das deutsche Steuerrecht.
Steuer- und Unternehmensrechtler, aber auch Rechtsvergleicher werden so wertvolle Hinweise und Ratschläge für die jeweilige steuerrechtliche Behandlung erhalten.

Kontakt-Button