Aktualisieren

0 Treffer

Czybulka

Wege zu einem wirksamen Naturschutz: Das neue BNatSchG - Analyse und Kritik

Fünfter Warnemünder Naturschutzrechtstag
Nomos,  2004, 297 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-0505-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Beiträge zum Landwirtschaftsrecht und zur Biodiversität (Band 2)
59,00 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Die Länder müssen bis spätestens März 2005 ihre Landesnaturschutzgesetze den rahmenrechtlichen Vorgaben des BNatSchG 2002 angepasst haben.
Die Errichtung eines nationalen Biotopverbundsystems und die geänderte Eingriffs- und Ausgleichsregelung werden in dem Tagungsband genauso thematisiert wie die bisher defizitäre administrative Umsetzung der FFH-RL, die neuen Anforderungen an eine gute fachliche Praxis der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft und deren Bedeutung im Rahmen der Agrarwende 2007.
Der Herausgeber dieses Bandes engagiert sich seit langer Zeit für die Entwicklung eines ökosystemaren marinen und terrestrischen Naturschutzrechtes und lehrt an der Universität Rostock u.a. nationales und supranationales Umweltrecht.

Kontakt-Button