Aktualisieren

0 Treffer

Dreyer

Wegmarken

Sechs Jahrzehnte Sozialpolitik in Rheinland-Pfalz. Mit einem Geleitwort von Kurt Beck, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz
Nomos,  2007, 384 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8329-3021-9


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Dialog Sozial (Band 5)
59,00 € inkl. MwSt.
Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

In der Sozialpolitik war Rheinland-Pfalz immer wieder Vorreiter und Impulsgeber für den Bund und für andere Länder. Das Buch, das mit einem Geleitwort von Ministerpräsident Kurt Beck eingeleitet wird, entstand aus Anlass des 60jährigen Bestehens des Landes.
Im ersten Teil beschreibt Wolfgang Glöckner im bundespolitischen Kontext wichtige Linien und Etappen der rheinland-pfälzischen Sozialpolitik von ihren Anfängen bis heute. Der Autor greift dabei die Politik für Kinder, Jugendliche und Familien, für Frauen, für Menschen mit Behinderungen, für ältere Menschen, die Gesundheitspolitik, die Arbeit und den Arbeitsmarkt sowie die Migration und die Integration auf.
Im zweiten Teil untersuchen Karl Kardinal Lehmann, Kirchenpräsident Eberhard Cherdron, Dietmar Muscheid, Dr. Gerhard F. Braun, Burkhard Müller, Dr. Christof Wolff aus ihrer jeweiligen Sicht die sozialpolitische Entwicklung in Rheinland-Pfalz. Malu Dreyer widmet sich in ihrem Beitrag künftigen Aufgaben der Sozialpolitik.
Die Herausgeberin Malu Dreyer ist Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen des Landes Rheinland-Pfalz.

»Wer sich mit den verschiedenen Feldern sozialpolitischer Gestaltung in Rheinland-Pfalz vertieft auseinandersetzen möchte, findet in dem Buch eine willkommene Orientierungshilfe.«
Harald Gilcher, Amtsblatt des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur Rheinland-Pfalz 5/08

Kontakt-Button