Aktualisieren

0 Treffer

Wirklichkeit versus Virtuelle Realität

Strategische Optionen, Chancen und Diffusionspotentiale
Nomos,  1997, 112 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-7890-4994-1


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

20,50 € inkl. MwSt.
Vergriffen, kein Nachdruck
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie lädt in zwangloser Folge namhafte Fachleute dazu ein, Zukunftsthemen von Technik und Gesellschaft zu kommentieren.Die Beiträge in diesem Band kreisen um die Entwicklung von Computeranwendungen, die heute mit dem Begriff »Virtuelle Realität« bezeichnet werden. Die Beiträge behandeln das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln und geben Antworten auf Fragen von grundsätzlicher Bedeutung wie z.B.: Verlassen wir das Zeitalter der Vorherrschaft von Texten, werden wir allmählich zu einer auf Bildern basierenden Kultur? Was weiß die Hirnforschung über Voraussetzungen und Folgen dieser Entwicklung? Wie können wir die neuen Möglichkeiten erkennen und nutzen? Welche Fallen müssen wir dabei zu vermeiden suchen? Kann virtuelle Realität Erkenntnis über die Wirklichkeit fördern?»Das Ziel dieses Vorhabens sind nicht abgestimmte Standpunkte zu abgeschlossenen Entwicklungen, sondern interessante Positionen zu Themen, in denen Bewegung ist. Wenn es gelingt, dann vermitteln solche Positionen – ob man sie nun teilt oder nicht – dem Leser die Komplexität, aber auch die Faszination und Dynamik des Verhältnisses von Technik und Gesellschaft.«Aus dem Geleitwort von Dr. Jürgen Rüttgers, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie

Kontakt-Button