Aktualisieren

0 Treffer

Schwarzer | Spitzer

Zeitungsverlage im digitalen Wandel

Aktuelle Entwicklungen auf dem deutschen Zeitungsmarkt
Nomos,  2013, 146 Seiten, broschiert

ISBN 978-3-8487-0319-7


Unser Fortsetzungsservice: Sie erhalten neue Reihentitel oder Neuauflagen automatisch und ohne Abnahmeverpflichtung. Wenn Sie dies wünschen, können Sie es im Warenkorb kennzeichnen.

Das Werk ist Teil der Reihe Online-Medien-Management (Band 2)
24,00 € inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

Um auch in Zukunft erfolgreich auf dem Medienmarkt agieren zu können, unterliegen Verlage der Herausforderung, sich im Wettbewerb neu zu orientieren und mit der Entwicklung digitaler Marktsegmente auseinanderzusetzen. Doch wie können Zeitungsverlage die Suche nach innovativen Geschäftsmodellen bewerkstelligen? Bieten Social Media und Tablet PCs als neue Verbreitungswege für die Angebote von Tageszeitungsverlagen einen Ausweg aus der Zeitungskrise? Wie können Zeitungen die ihnen zugesprochenen und in der Gesellschaft etablierten Werte und Kernkompetenzen online aufrechterhalten?
Mit diesen Fragestellungen setzt sich der vorliegende Sammelband auseinander und identifiziert Potenziale für die Zukunft von Zeitungsverlagen.

Mit Beiträgen von:
Mareike Birkhahn, Marco Jakob, Tanja Kehrer, Holger Nohr, Bettina Schwarzer, Enrique Tarragona und Kai Erik Trost

»In der Summe entsteht so ein vielseitiger Einblick in den Status quo der Tageszeitung und ihrer Weiterentwicklung.«
Alexander Godulla, Communicatio Socialis 1/14
Kontakt-Button