Aktualisieren

0 Treffer

ZEuS - Zeitschrift für europarechtliche Studien

4 Ausgaben pro Jahr, Kündigung drei Monate zum Kalenderjahresende
Nomos,  25. Jahrgang 2022

ISSN 1435-439X

Abonnement
272,00 € inkl. MwSt.

Printabo 2022 inkl. Onlinezugang für Institutionen (Mehrplatz- und Firmenlizenz)

Zur Mehrfachnutzung mittels Zugangsdaten oder IP
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 15,70/Jahr)

(Porto/Inland € 14,00 + Direktbeorderungsgeb. € 1,70)

Gesamtpreis: 287,70€

Abonnement
272,00 € inkl. MwSt.

Digitalabo (E-Only) 2022 für Institutionen (Mehrplatz- und Firmenlizenz)

Zur Mehrfachnutzung mittels Zugangsdaten oder IP

Gesamtpreis: 272,00€

Abonnement
118,00 € inkl. MwSt.

Printabo 2022 inkl. Onlinezugang für Individualbezieher (Einzelplatz)

Zur Einzelplatznutzung mittels Zugangsdaten
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 15,70/Jahr)

(Porto/Inland € 14,00 + Direktbeorderungsgeb. € 1,70)

Gesamtpreis: 133,70€

Das Abonnement beinhaltet einen Einzelplatzzugang. Die Zugangsinformationen erhalten Sie nach Notierung Ihrer Bestellung direkt vom Verlag.

Abonnement
118,00 € inkl. MwSt.

Digitalabo (E-Only) 2022 für Individualbezieher (Einzelplatz)

Zur Einzelplatznutzung mittels Zugangsdaten

Gesamtpreis: 118,00€

Abonnement
45,00 € inkl. MwSt.

Printabo 2022 inkl. Onlinezugang für Studierende (Einzelplatz)

Zur Einzelplatznutzung mittels Zugangsdaten 
zzgl. Vertriebskostenanteil (€ 15,70/Jahr)

(Porto/Inland € 14,00 + Direktbeorderungsgeb. € 1,70)

Gesamtpreis: 60,70€

(Bitte Bescheinigung senden an abo@nomos.de)

Das Abonnement beinhaltet einen Einzelplatzzugang. Die Zugangsinformationen erhalten Sie nach Notierung Ihrer Bestellung direkt vom Verlag.

Abonnement
45,00 € inkl. MwSt.

Digitalabo (E-Only) 2022 für Studierende (Einzelplatz)

Zur Einzelplatznutzung mittels Zugangsdaten 

Gesamtpreis: 45,00€

(Bitte Bescheinigung senden an abo@nomos.de)

Das Abonnement beinhaltet einen Einzelplatzzugang. Die Zugangsinformationen erhalten Sie nach Notierung Ihrer Bestellung direkt vom Verlag

Lieferbar
In den Warenkorb
Auf den Merkzettel
 Weitere Funktionen für angemeldete Benutzer

ZEuS- Zeitschrift für europarechtliche Studien verfolgt ein breit angelegtes Konzept: die Beiträge widmen sich aktuellen und grundsätzlichen Problemen der Europäischen Integration, des Europarechts und des Internationalen Rechts. Mit der Möglichkeit, in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache zu veröffentlichen, bietet ZEuS - Zeitschrift für europarechtliche Studien ein ideales internationales Forum für Beiträge aus Wissenschaft und Praxis. ZEuS - Zeitschrift für europarechtliche Studien ist es ein besonderes Anliegen, neben renommierten WissenschaftlerInnen auch dem wissenschaftlichen Nachwuchs ein Forum für Veröffentlichungen zu geben. Daher wird die Einreichung von Beiträgen von NachwuchswissenschaftlerInnen, aber auch von ausgezeichneten Ergebnissen studentischer Magister- und Seminararbeiten unterstützt. Darüber hinaus werden die am Europa-Institut gehaltenen Vorträge grundsätzlich in ZEuS - Zeitschrift für europarechtliche Studien veröffentlicht.

Es werden Beiträge in englischer, französischer und deutscher Sprache publiziert.

Herausgeber: Prof. Dr. Marc Bungenberg, LL.M. (Lausanne), Prof. Dr. Christian Calliess, LL.M. Eur., Prof. Dr. Thomas Giegerich, LL.M. (Virginia), Prof. Dr. Michael J. Hahn, LL.M. (Michigan), Prof. Dr. Torsten Stein

Redaktion: Europa-Institut der Universität des Saarlandes, Sektion Rechtswissenschaft, Postfach 15 11 50, 66041 Saarbrücken | Telefon: 0681 / 302-6693, Fax: 0681 / 302-4369, E-Mail: zeus@europainstitut.de

Schriftleitung: Ass. jur. Christina Backes, lic. en droit (V.i.S.d.P.), Bianca Böhme

Redaktion: Prof. Dr. Jürgen Bröhmer, Dr. Christian von Buttlar, LL.M., Prof. Dr. Iris Canor, Mareike Fröhlich, LL.M., Oscar Gstein, Christiane Hillesheim, Dr. Robin van der Hout, LL.M., André Husheer, Dr. Kai-Michael König; Helen Küchler, Tilmann Lahann, LL.M., Dieter Lang, LL.M., Julia Legleiter, LL.M. Eur., Prof. Dr. Maria Meng-Papantoni, Prof. Dr. Zlatan Meskic, Kristina Müller, Prof. Dr. Alexander Proelß, Prof. Dr. Dagmar Richter, Rüdiger Sailer, Rupert Steinlein, LL.M. Eur., Dr. Anne Thies, LL.M. (London), Anja Trautmann, Dr. Jörg Urkow, LL.M. Eur., Pieter Van Vaerenbergh, LL.M , Sebastian Zeitzmann, LL.M.

Homepage:www.zeus.nomos.de

Einzelhefte, die älter als zwei Jahre sind, erhalten Sie bei unserem Partner Schmidt Periodicals unter www.periodicals.com. Bitte bestellen Sie aktuelle Einzelhefte bei Nomos | Telefon 07221 / 2104-39 | Fax -43 | abo@nomos.de.

Kontakt-Button