Details zur Reihe
Schriftenreihe des EUROPA-KOLLEGS HAMBURG zur Integrationsforschung

Herausgegeben von Prof. Dr. Peter Behrens, Prof. Dr. Sigrid Boysen, Prof. Dr. Thomas Bruha, Prof. Dr. Thomas Eger, Prof. Dr. Armin Hatje, Prof. Dr. Markus Kotzur, LL.M. (Duke), Prof. Dr. Gert Nicolaysen, Prof. Dr. Stefan Oeter, Prof. Dr. Wolf Schäfer und Prof. Dr. Jörg Philipp Terhechte

Das Europa-Kolleg Hamburg wurde 1953 als wissenschaftliche Stiftung gegründet, deren Zweck in der Förderung der europäischen Einigung und der Völkerverständigung besteht. Am 1977 gegründeten Institut für Integrationsforschung (heute Institute for European Integration), einer wissenschaftlichen Einrichtung an der Universität Hamburg, werden vielfältige Forschungsprojekte zu den wichtigsten Bereichen der europäischen und internationalen Integration verfolgt, insbesondere in Gestalt von wissenschaftlichen Studien, Dissertationen, Symposien etc. Die Forschungsergebnisse werden in der Schriftenreihe, die vom Direktorium des Instituts herausgegeben wird und inzwischen über 60 Bände umfasst, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen