Details zur Reihe
Studien aus dem Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik

Herausgegeben von Prof. Dr. Ulrich Becker, LL.M.

Die Schriftenreihe Studien aus dem Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik nimmt sozialstaatliche Veränderungsprozesse in den Blick und analysiert sie auf nationaler wie internationaler Ebene. Dabei ermöglicht insbesondere der Rechtsvergleich, andere rechtliche Lösungen kennen zu lernen und grundlegende Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Rechtsordnungen herauszuarbeiten. Die in dieser Reihe erscheinenden Untersuchungen zeichnen sich zum einen durch eine weite Perspektive, zum anderen durch eine große Bandbreite an Fragestellungen aus, die vom klassischen Sozialleistungsrecht bis hin zu wachsenden Verschränkungen mit supranationalem Recht reichen.

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen