Details zur Reihe
Historische Grundlagen der Moderne

Herausgegeben von Prof. Dr. Eckart Conze (geschäftsführend), Prof. Dr. Philipp Gassert, Prof. Dr. Peter Steinbach, Prof. Dr. Sybille Steinbacher, Prof. Dr. Benedikt Stuchtey, Prof. Dr Andreas Wirsching

In der neuen Reihe werden historische Studien veröffentlicht, die zugleich einen Beitrag zum Verständnis der Gegenwart bieten. Sie ist keinem programmatischen Begriff der Moderne verpflichtet. Indem sie sich dezidiert an gegenwärtigen Fragestellungen der Sozial-, Wirtschafts-, Kultur- und Politikgeschichte orientiert, spiegelt sie die methodische Vielfalt und thematische Breite der aktuellen Forschung. Von anerkannten Historikern herausgegeben, publiziert die Schriftenreihe wissenschaftliche Arbeiten zur Neuesten Geschichte seit dem 18. Jahrhundert. Sie untersuchen historische Grundlagen und Entwicklungen der Gegenwart und reflektieren Probleme und Widersprüche der modernen Welt. Nicht in exklusiver, aber konzentrierter Weise widmen sich die „Historischen Grundlagen der Moderne“ den folgenden Schwerpunkten:

  • Historische Demokratieforschung
  • Moderne Regionalgeschichte
  • Geschichte autoritärer Regime und Diktaturen
  • Geschichte international

Historical studies which, at the same time, contribute to our understanding of the present are published in the series entitled ‘Historischen Grundlagen der Moderne’ (The Historical Foundations of Modernity). Although not exclusively, this series focuses on the following main subject areas:
  • Historical research into Democracy
  • Modern regional history
  • The history of dictatorships and authoritarian regimes
  • International history
  • The series is not bound to a programmatic concept of modernity. By clearly and firmly focusing on topical questions related to social, economic, cultural and political history, it reflects the variety of methods used in current research and the vast array of subjects that research addresses. Edited by renowned historians, the series contains academic studies on contemporary history since the 18th century, which examine the historical foundations and development of the present, and reflect on problems and contradictions in the modern world.

    Titel der Schriftenreihe

    Fenster schließen