Details zur Reihe
Forum Umwelt-, Agrar- und Klimaschutzrecht

Herausgegeben von Prof. Dr. Ines Härtel

Die politischen, sozioökonomischen und rechtlichen Entwicklungen sind von immer größerer Komplexität gekennzeichnet. Das zeigt sich besonders für die Bereiche Umwelt, Agrar und Klimaschutz, die sich in Teilen immer stärker integrieren. Die Wechselwirkungen zwischen diesen Gebieten machen Perspektivenwechsel, neue Zusammenschau und Interdisziplinarität notwendig. Dem Recht als Ordnungs- und Norminstanz kommt in diesen sich dynamisch entwickelnden Feldern eine stetig wachsende Bedeutung zu. Das gilt im Mehrebenenbezug für den nationalen und europäischen, aber auch für den globalen Kontext. Zu den Schwerpunkten des Forums werden sowohl Monographien als auch Sammelbände erscheinen. Das Forum richtet sich an alle in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, die sich fundiert mit den Grundsatzfragen, spezifischen Problemen und aktuellen Bezügen im Umweltrecht, Agrarrecht und Klimaschutzrecht als zentralen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts befassen.

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen