Details zur Reihe
Series for Econics and Ecosystem Management

Herausgegeben von Prof. Dr. Pierre L. Ibisch und Dr. Peter R. Hobson

Econics is a transdisciplinary approach to studying the dynamics and functioning of ecological systems with the aim of deriving sustainable management solutions for natural resource-dependent socio-economic systems operating under global change. In ecosystem management the principal challenge is to work 'with the grain of nature' and not against it. The Series for Econics and Ecosystem Management strives to provide solutions to problematic questions such as: How is the balance between efficiency and resilience achieved in sustainable ecological systems? How do they adapt to changing conditions? What lessons from ecosystem functioning can be learnt to inform sustainable development policy and action? Econics ist ein transdisziplinärer Ansatz, mithilfe dessen die Dynamiken und Funktionsweisen des Ökosystems untersucht werden. Ziel ist es, Lösungen für das nachhaltige Management natürlicher, ressourcenabhängiger sozioökonomischer Systeme in Zeiten der Globalisierung abzuleiten. Die größte Herausforderung des Ökosystem-Managements ist es, mit der Natur und nicht gegen sie zu arbeiten. Die Reihe Econics- und Ecosystem-Management beschäftigt sich mit den folgenden Fragen: Wie kann ein Gleichgewicht zwischen Leistungsfähigkeit und Stabilität in nachhaltigen ökologischen Systemen erreicht werden? Wie passen sie sich an veränderte Bedingungen an? Welche Lehren können aus dem Funktionieren des Ökosystems für das nachhaltige Management in Politik und Praxis gezogen werden?

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen