Details zur Reihe
Studien zum Wirtschaftsstrafrecht – Neue Folge

Begründet von Professor em. Dr. Dr. h.c. mult. Bernd Schünemann und Professor em. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Tiedemann Herausgegeben von Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Bernd Schünemann, Prof. Dr. Thomas Rönnau und Prof. Dr. Roland Hefendehl

Die neue Schriftenreihe zum Wirtschaftsstrafrecht knüpft an die „Studien zum Wirtschaftsstrafrecht“ (1991–2013) an und bringt der Fachöffentlichkeit in Wissenschaft und Praxis besonders qualifizierte Arbeiten zu diesem Rechtsgebiet zur Kenntnis. „Wirtschaftsstrafrecht“ wird von den Herausgebern weit verstanden und umfasst außer dem wirtschaftlichen Teil des Nebenstrafrechts auch Betrug und Untreue samt ihren Nachbarschaften: Geldwäsche, Korruption von Amtsträgern sowie Angestellten und Beauftragten von Unternehmen, Insolvenzstraftaten und Wucher. Einbezogen sind auch prozessuale, kriminologische und rechtspolitische Fragestellungen sowie Bezüge zum Verfassungsrecht.

Die Herausgeber sind bekannte Hochschullehrer, deren wissenschaftliche und praktische Tätigkeit sie sowohl für die Breite der Veröffentlichungsprojekte als auch für deren Qualität ausweist.



Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen