Details zur Reihe
Augsburger Rechtsstudien

Herausgegeben im Auftrag der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg von Prof. Dr. Arnd Koch, Prof. Dr. Thomas M. J. Möllers und Prof. Dr. Matthias Rossi

Die Augsburger Rechtsstudien versammeln ohne bestimmte inhaltliche Ausrichtung besonders interessante Arbeiten junger aufstrebender, aber auch etablierter Wissenschaftler, wobei an erster Stelle die Qualität der Arbeiten, ihre wissenschaftliche, aber auch praktische Bedeutung steht. Bei der Auswahl wird außerdem auf die Berücksichtigung der Entwicklung der europäischen und der internationalen rechtlichen Integration besonderer Wert gelegt.

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen