Details zur Reihe
Interdisziplinäre Studien zu Freiwilligendiensten (ISZF)

Herausgegeben von Dr. Jörn Fischer und Benjamin Haas, M.A.

Freiwilligendienste spielen eine wachsende Rolle in den Lebensentwürfen immer mehr junger, aber auch älterer Menschen. Sie ermöglichen prägende Erfahrungen und vermitteln wichtige Kompetenzen. Zudem unterstützen die Freiwilligen viele soziale, ökologische, kulturelle oder entwicklungspolitische Projekte. Durch die Vielzahl staatlicher Programme auf EU-, Bundes- und Länderebene werden Freiwilligendienste auch als Politikfeld immer relevanter. Diese Schriftenreihe verbreitet wissenschaftliche Ergebnisse über Freiwilligendienste und dient als Forum zur Veröffentlichung ausgewählter Studien aus unterschiedlichen Disziplinen.

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen