Details zur Reihe
Arbeitsrechtliche Schriften

Herausgegeben vom Hugo Sinzheimer Institut der Hans-Böckler-Stiftung

Das Hugo Sinzheimer Institut in der Hans-Böckler-Stiftung veröffentlicht im Nomos Verlag von einem hochkarätig besetzten Beirat ausgesuchte wissenschaftliche Qualifikationsschriften aus dem Bereich des europäischen und internationalen Arbeits- und Sozialrechts sowie angrenzender Rechtsgebiete. Die Arbeiten leisten dabei regelmäßig einen Beitrag zur Analyse und Weiterentwicklung des Arbeitsrechts mit dem sinzheimerischen Leitbild der Würde des arbeitenden Menschen und der sozialen Selbstbestimmung. Rechtsdogmatische und rechtssoziologische sowie wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Abhandlungen werden in der Schriftenreihe gleichermaßen veröffentlicht. Wissenschaftlicher Beirat: Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Prof. Dr. Olaf Deinert, Prof. Dr. Michael Kittner, Dr. Thomas Klebe, Prof. Dr. Rüdiger Krause, Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Preis, Prof. Dr. Dr. h.c. Monika Schlachter, Prof. Dr Marlene Schmidt, Prof. Dr. Bernd Waas, Prof. Dr. Astrid Wallrabenstein, Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. Manfred Weiss, Dr. Johanna Wenckebach

Titel der Schriftenreihe

Fenster schließen