Stimmen zu den Vorauflagen:

»Den Herausgebern ist mit dem Formularbuch Verwaltungsrecht ein großer Wurf gelungen. Die hohe Qualität des Werkes Verwaltungsrecht ist beeindruckend. Daher ist es ohne Einschränkung für Fachanwälte für Verwaltungsrecht und die übrigen Rechtsanwälte, die sich mit dem Verwaltungsrecht beschäftigen, zu empfehlen. Den Herausgebern ist es gelungen, Rechtsanwälte mit einem hilfreichen Werkzeug im täglichen ›Kampf mit Behörden und Verwaltungsgerichten‹ auszustatten.«
Dr. Thomas Drysch, DÖV 2019, 240

»Die Kombination von Musterschreiben mit kurzen, aber prägnanten Erläuterungen dient dem Nutzer sehr bei der Umsetzung der Theorie in die tägliche Verwaltungspraxis. Ein Werk, das nicht nur für Rechtsanwälte und Prozessvertreter eine willkommene Hilfestellung bietet, sondern auch den Personalvertretungen und den Verwaltungsleitern von Behörden von bestem Nutzen sein kann.«
Werner Huber, ZBR 2018, 70

»eine Empfehlung für jeden im Verwaltungsrecht tätigen Rechtsanwalt«
RA Dennis Kümmel, NVwZ 2017, 1516

»Es handelt sich um ein Formularbuch zum Verwaltungsrecht, das dem Anwalt einen lösungsorientierten Zugang zu den ihn in seiner Praxis berührenden Streitfragen bieten möchte. Das gelingt den beiden Herausgebern - unterstützt von einer Vielzahl weiterer Autoren - in hervorragender Weise. «
Dr. Klaus Ritgen, Der Landkreis 2017, 725

»Erläuterungen und Muster tragen dazu bei, dass man gerne dazulernt und das Werk (auf dem Stand von Anfang 2017) so schnell nicht aus der Hand legt. Verfahren erläutern, Hilfen geben, Verfügungen gut, sinnvoll und verständlich aufbauen, lehrreich sein und zum Lernen anregen, so kann man das Werk am besten beschreiben. Die Autoren haben die Rechtsgebiete sorgfältig aufbereitet, was zum vertieften Studium von Fachfragen anregt und den Weg zum richtigen Schriftsatz praxisnah aufzeigt.«
Dr. Bernd-Rainer Zabré, RVaktuell 2017, 246

»von Praktikern für Praktiker gemacht... Bereits nach wenigen Tagen Anwendung zeigt sich der Nutzen des Werkes.«
RA Frank Mittag, NJ 2017, 352

»Das Handbuch ermöglicht treffsicher einen ersten Zugriff bei nahezu jeder Fragestellung ... unbedingt zu empfehlen.«
Dipl.-Vww. Jürgen Isernhagen, kuselit.de 7/2017

»Mit seiner Informationsdichte ist das Werk für alle mit Fragen des öffentlichen Rechts befassten Berufsgruppen geeignet, nicht nur für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Dass die gesamte Bandbreite dessen abgedeckt wird, was dem Praktiker in seinem alltäglichen Umgang mit dem Verwaltungsrecht begegnen kann, macht das Handbuch auch für Verwaltungsbeamtinnen und -beamte sowie für Verwaltungsrichterinnen und -richter interessant. Herausgebern und Verfassern ist auch mit der Zweitauflage ein erschöpfendes Praxishandbuch des öffentlichen Rechts - systematisch in bestem Sinne aufbereitet und aufgebaut - gelungen.«
MinDirig Andreas Reus, Staatsanzeiger für das Land Hessen 2017, 634

»Punktum: großartig.«
RA Christian Stücke, FAVerwR u FAArbR, dierezensenten.blogspot.de 6/2017

Stimmen zur Vorauflage

»enorme Informationsdichte«
Jürgen Isernhagen, kuselit.de März 2015

»Das Formularbuch "Verwaltungsrecht" wird sowohl Anwälten, als auch und gerade Fachanwälten für Verwaltungsrecht in der täglichen Praxis eine wertvolle Hilfe sein. Es steht auf meinem Schreibtisch und es bleibt auch dort.«
Dr. Nikolaus Birkl, Bay VBl 5/14

»die große Mühe, die sich Herausgeber und Autoren gemacht haben, wird in der Praxis ihre reichen Früchte tragen. Das Werk von Hofmann-Hoeppel und von Eiding wird seinen Platz im anspruchsvollen Feld der Praktikerliteratur finden.«
Prof. Dr. Michael Kilian, DÖV 21/13

»Das Buch besticht durch seine Gründlichkeit in der Behandlung des Stoffs und ermöglicht das schnelle Erfassen und Bearbeiten verwaltungsrechtlicher Fälle... Der Fehling/Kastner/Störmer und der Eiding/Hofmann-Hoeppel ergänzen sich ideal. Es wäre ein "Kunstfehler", wenn die bärenstarken Zwillinge in einer auch verwaltungsrechtlich ausgerichteten Kanzlei oder im behördlichen Alltag fehlen würden, zumal der abgesenkte Paketpreis für beide Werke mit 198 Euro günstig ist.«
Klaus-Ludwig Haus, LKRZ 4/13

»Anwälte die bei der Bearbeitung verwaltungsrechtlicher Sachen den Eiding/Hoeppel zu Rate ziehen, sind gut beraten.«
fachbuch journal 4/13

»besticht durch seine Bandbreite...ein wahrer Fundus für den täglichen Umgang mit dem Verwaltungsrecht... Es ist daher allen mit dem Öffentlichen Recht befassten Berufsgruppen unbedingt zu empfehlen.«
RA Christian Reckling, www.dierezensenten.blogspot.de September 2013

»ist dem Werk eine große Leserschaft zu wünschen.«
Dr. Frank Wamser, Staatsanzeiger für das Land Hessen 26/13

»Die hohe Mitteilungsdichte lässt keine Frage der Mandatsbehandlung offen. Durch die sorgfältige Auswahl der Einzelthemen ergibt sich ein Spiegelbild der Anforderungen in der Rechtspraxis. Zahlreiche Praxishinweise ergänzen die Rechtsausführungen und weisen explizit auf die Besonderheiten des jeweiligen Rechtsgebiets hin.«
Der Überblick 12/12

»Das Formularbuch erfasst nahezu alle erdenklichen Fallgestaltungen des Mandats im öffentlichen Recht. Die Detailfülle des Werks wird vermutlich in den allermeisten Fällen nicht nur einen Einstieg in die Schriftsatzerstellung ermöglichen, sondern - weit darüber hinausgehend - die Hinzuziehung weiterer Nachschlagewerke entbehrlich machen. Schon aus diesem Grunde erweist es sich als äußerst wertvolles Arbeitsmittel bei vergleichsweise moderaten Anschaffungskosten.«
Dr. Bernd Köster, KommJur 3/13

»wird die gesamte Bandbreite dessen abgedeckt, was dem Praktiker in seinem täglichen Umgang mit dem Verwaltungsrecht begegnen kann. Das Buch lässt hier keine Wünsche offen.«
RA Dirk Hofrichter, Berliner Anwaltsblatt 1-2/13

»Die über 900 praxiserprobten Vorlagen lassen keine Wünsche offen. Wer im Verwaltungsrecht arbeitet muss Eiding haben.«
www.fachbuchkritik.de Juni 2013

»Die über 900 praxiserprobten Vorlagen lassen keine Wünsche offen. Wer im Verwaltungsrecht arbeitet muss Eiding haben.«
www.fachbuchkritik.de Juni 2013

»Punktum: großartig.«
RA Christian Stücke, FAVerwR u FAArbR, dierezensenten.blogspot.de 6/2017

»Anwälte die bei der Bearbeitung verwaltungsrechtlicher Sachen den Eiding/Hoeppel zu Rate ziehen, sind gut beraten.«
fachbuch journal 4/13

»enorme Informationsdichte«
Jürgen Isernhagen, kuselit.de März 2015

»Das Formularbuch "Verwaltungsrecht" wird sowohl Anwälten, als auch und gerade Fachanwälten für Verwaltungsrecht in der täglichen Praxis eine wertvolle Hilfe sein. Es steht auf meinem Schreibtisch und es bleibt auch dort.«
Dr. Nikolaus Birkl, Bay VBl 5/14

»die große Mühe, die sich Herausgeber und Autoren gemacht haben, wird in der Praxis ihre reichen Früchte tragen. Das Werk von Hofmann-Hoeppel und von Eiding wird seinen Platz im anspruchsvollen Feld der Praktikerliteratur finden.«
Prof. Dr. Michael Kilian, DÖV 21/13

»Das Buch besticht durch seine Gründlichkeit in der Behandlung des Stoffs und ermöglicht das schnelle Erfassen und Bearbeiten verwaltungsrechtlicher Fälle... Der Fehling/Kastner/Störmer und der Eiding/Hofmann-Hoeppel ergänzen sich ideal. Es wäre ein "Kunstfehler", wenn die bärenstarken Zwillinge in einer auch verwaltungsrechtlich ausgerichteten Kanzlei oder im behördlichen Alltag fehlen würden, zumal der abgesenkte Paketpreis für beide Werke mit 198 Euro günstig ist.«
Klaus-Ludwig Haus, LKRZ 4/13

»von Praktikern für Praktiker gemacht... Bereits nach wenigen Tagen Anwendung zeigt sich der Nutzen des Werkes.«
RA Frank Mittag, NJ 2017, 352

»Das Handbuch ermöglicht treffsicher einen ersten Zugriff bei nahezu jeder Fragestellung ... unbedingt zu empfehlen.«
Dipl.-Vww. Jürgen Isernhagen, kuselit.de 7/2017

»Mit seiner Informationsdichte ist das Werk für alle mit Fragen des öffentlichen Rechts befassten Berufsgruppen geeignet, nicht nur für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Dass die gesamte Bandbreite dessen abgedeckt wird, was dem Praktiker in seinem alltäglichen Umgang mit dem Verwaltungsrecht begegnen kann, macht das Handbuch auch für Verwaltungsbeamtinnen und -beamte sowie für Verwaltungsrichterinnen und -richter interessant. Herausgebern und Verfassern ist auch mit der Zweitauflage ein erschöpfendes Praxishandbuch des öffentlichen Rechts - systematisch in bestem Sinne aufbereitet und aufgebaut - gelungen.«
MinDirig Andreas Reus, Staatsanzeiger für das Land Hessen 2017, 634

Stimmen zur Vorauflage

»besticht durch seine Bandbreite...ein wahrer Fundus für den täglichen Umgang mit dem Verwaltungsrecht... Es ist daher allen mit dem Öffentlichen Recht befassten Berufsgruppen unbedingt zu empfehlen.«
RA Christian Reckling, www.dierezensenten.blogspot.de September 2013

»ist dem Werk eine große Leserschaft zu wünschen.«
Dr. Frank Wamser, Staatsanzeiger für das Land Hessen 26/13

»Die hohe Mitteilungsdichte lässt keine Frage der Mandatsbehandlung offen. Durch die sorgfältige Auswahl der Einzelthemen ergibt sich ein Spiegelbild der Anforderungen in der Rechtspraxis. Zahlreiche Praxishinweise ergänzen die Rechtsausführungen und weisen explizit auf die Besonderheiten des jeweiligen Rechtsgebiets hin.«
Der Überblick 12/12

»Das Formularbuch erfasst nahezu alle erdenklichen Fallgestaltungen des Mandats im öffentlichen Recht. Die Detailfülle des Werks wird vermutlich in den allermeisten Fällen nicht nur einen Einstieg in die Schriftsatzerstellung ermöglichen, sondern - weit darüber hinausgehend - die Hinzuziehung weiterer Nachschlagewerke entbehrlich machen. Schon aus diesem Grunde erweist es sich als äußerst wertvolles Arbeitsmittel bei vergleichsweise moderaten Anschaffungskosten.«
Dr. Bernd Köster, KommJur 3/13

»wird die gesamte Bandbreite dessen abgedeckt, was dem Praktiker in seinem täglichen Umgang mit dem Verwaltungsrecht begegnen kann. Das Buch lässt hier keine Wünsche offen.«
RA Dirk Hofrichter, Berliner Anwaltsblatt 1-2/13