Stimmen zu den Vorauflagen

»Die Herausgeber haben vor fast 15 Jahren mit ihrer ganz eigenen Darstellung zur Testamentsvollstreckung eine Lücke geschlossen und das Werk zwischenzeitlich zu einem absoluten Standard etabliert. Die Informationsdichte und Fülle der behandelten Einzelfragen in gleichwohl kompakter und gut lesbarer Darstellung sucht ihresgleichen.«
RA Christoph J. Schürmann, ZErb 6/2015

»ein wahrlich umfassendes Hilfsmittel, welches durch Checklisten, Adressen und Musterformulierungen [...] viel Zeit sparen kann. Angesichts von Haftungsrisiken und Zeitaufwand einerseits und Vergütung andererseits lohnt sich die Anschaffung daher schon bei nur einer einzigen Tätigkeit als Testamentsvollstrecker.«
Notarassessor Dr. Florian Berger, DNotZ 2011

»Zusammenfassend ist es dem erweiterten bzw. neuen Autorenteam in hervorragender Weise gelungen, eine komplette und umfassende Darstellung des Rechts der Testamentsvollstreckung mit besonders intensivem Praxisbezug abzuliefern… Auch ohne die Überschrift „Praxishandbuch“ ist das deutlich erweiterte Buch für jeden mit einer Testamentsvollstreckung befassten Praktiker ein unverzichtbarer Bestandteil seiner Bibliothek und das wohl am stärksten praxisorientierte Nachschlage- und Arbeitshandbuch… Allen beteiligten Autoren sei größter Respekt gezollt!«
RA und Stb. Dr. Martin Lohse, ZEV 6/2006

»… mit der Neuauflage hat das […] Handbuch seine Stellung als eines der führenden Standardwerke im Bereich des Testamentsvollstreckungsrechts weiter ausgebaut. Aktualität und Informationsdichte sind weiterhin unübertroffen. Prägnanz und Zuverlässigkeit der Darstellung setzen erneut Maßstäbe. Kurzum: ein Glanzpunkt in der deutschen Erbrechtsliteratur!«
Notar Dr. Thomas Wachter, FR 23/2005