Stimmen zu den Vorauflagen

»Das Buch stellt ein hilfreiches Arbeitsmittel für alle dar, die sich in der Wissenschaft oder in ihrer praktischen Arbeit mit dem BDSG und seiner Anwendung beschäftigen. Besonders bereichernd für die Kommentierung ist dabei, dass sich die Bearbeiterinnen und Bearbeiter aus einem breiten Personenkreis zusammensetzen. Neben Professorinnen bzw. Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern bzw. Mitarbeiterinnen sind auch Rechtsanwälte, Richter, Referenten und Referentinnen von Landesdatenschutzbeauftragten sowie ein Referent aus dem Bundesinnenministerium beteiligt.«
Sarah Ehlers, JAmt 6/2021, 351

»Den Handkommentar zeichnet besonders aus, dass er einer der wenigen aktuellen datenschutzrechtlichen Kommentare ist, der sich auf insgesamt 909 Seiten allein mit dem BDSG befasst und dieses nicht lediglich als ›Beiwerk‹ zur DS-GVO kommentiert. ... ist er dem Rechtsanwender der datenschutzrechtlichen Wissenschaft und Praxis für Fragen des nationalen Datenschutzrechts uneingeschränkt zu empfehlen.«
RA Dr. Daniel Pauly, Rechtsreferendarin Jasmin Pommer, DVBl 15/2020, 1002

»Sydow zeichnet sich durch besondere Expertise auf dem Gebiet des Datenschutzes aus. Auch in den vorliegendem Werk, in dem das BDSG eine Kommentierung auf höchstem wissenschaftlichen Niveau erfährt, hat er diese Expertise abermals unter Beweise gestellt, zeigt darüber hinaus auch besonderes Geschick bei der Auswahl seiner Kommentatorinnen und Kommentatoren, die allesamt keinen Zweifel an der hervorragenden Qualität ihrer Arbeit lassen. Zu empfehlen ist das Werk sowohl für den wissenschaftlichen Einsatz in der Forschung als auch für die praktische Verwendung im Unternehmen sowie in der Kanzlei. Jedenfalls aber sei es all jenen Praktikern empfohlen, die bei aller Rechtsunsicherheit im "neunen" Datenschutzrecht nach pragmatischen Lösungswegen suchen.«
Vittorio Loparco, K&R 5/2020, VI

»Die von Herausgeber und Autoren entwickelten Lösungen sind durchweg stimmig und überzeugend. Dies ist eine bemerkenswerte Leistung, weil vielfach juristisches Neuland zu betreten war. Die Gewichtung und der Umfang der einzelnen Erläuterungen orientieren sich an der Bedeutung der jeweiligen Vorschrift für Praxis und Wissenschaft. Wer sich mit dem BDSG beruflich befasst, dem sei die Anschaffung dieses Buches deshalb sehr empfohlen.«
VPräsVG Dr. Wilfried Peters, NWVBl 5/2020, 220

»Hervorzuheben ist bei dem Werk außerdem, dass die die deutsche Umsetzung der sogenannten ›JI-Richtlinie‹ in §§ 45 ff. BDSG in ähnlichem Umfang kommentiert wie die Gemeinsamen Bestimmungen und die DSGVO-Durchführungsbestimmungen. Der vorliegende Kommentar bietet hierdurch für diejenigen, die bei Polizei- und Justizbehörden mit Datenschutzfragen befasst sind, einen echten Mehrwert.«
Dr. Alexander Golland, Datenschutz-Berater 3/2020, 76

»Dieser Kommentar ist eine wirkliche Hilfestellung für alle, die als Verantwortliche, Juristen oder Datenschutzbeauftragte in ihrem Bereich das BDSG anzuwenden haben.«
Friedhelm Hagen, ZfF 9/2020, 215

»Fazit: Ohne das nationale Datenschutzrecht zu betrachten, bleibt der Blick auf die EU-DSGVO unvollkommen. Der Kommentar von Sydow ist die richtige Antwort auf das praktische Bedürfnis.«
zfm 6/2019, 262

»Der Handkommentar erleichtert Anwendung des BDSG neu aufgrund einer klaren und strukturierten Kommentierung zu einer Neuregelung, die im Detail viele Fragen aufwirft, die oftmals der Konsultierung einer solch exzellenten Kommentierung bedürfen.«
RA Ralf Hansen, juralit.com Dezember 2019

»Das Werk besticht durch seinen klaren, strukturierten Aufbau und die umfangreiche Kommentierung der einzelnen Bestimmungen. Dieses Werk ist für jeden Juristen zu empfehlen, welcher mit der DS-GVO arbeitet, sei es als Unternehmensjurist oder als Rechtsberater, und sollte daher in keiner datenschutzrechtlichen Bibliothek fehlen. Aber auch nichtjuristische Anwender (z.B. Datenschutzbeauftragte) werden ihre Freude an diesem Werk haben.«
Harald Hajek, Österreichisches Anwaltsblatt 5/2019, 341

»Sydow bietet sowohl dem Anwender, als auch dem Juristen mit einem kompakten, aber doch tiefgreifenden und inhaltlich umfangreichen Werk eine großartige Hilfestellung für die Umsetzung der zahlreichen datenschutzrechtlichen Vorgaben.«
K&R 5/2019, VIII

»Insgesamt kann man den von Sydow herausgegebenen Kommentar zur DSGVO guten Gewissens empfehlen. Die Autoren bieten einen wissenschaftlich überzeugenden und kompakten Überblick über das neue europäische und deutsche Datenschutzrecht, der durch eine ansprechende Darstellungsweise zu überzeugen vermag.«
RA Tim Wybitul, FAArbR, NVwZ 2019, 41

»Fazit: Der Kommentar betrachtet die DSGVO sehr strukturiert mit einem wissenschaftlichen Ansatz und hat doch immer wieder auch die gesellschaftliche Problemlage vor Augen, die gelöst werden soll. Im besten Sinne hilft der Kommentar dabei, das Recht der DSGVO zu verstehen. Wer täglich mit dem Datenschutzrecht zu tun hat, wird auf die 2. Auflage nicht verzichten können, um seine eigene Meinungsbildung zu schärfen.«
VRiOLG Frank-Michael Goebel, zfm 5/2018, 219

»Die Kommentierungen sind allesamt nach Stichproben sehr praxisnah und vorbildlich. Der Handkommentar erhöht die Rechtsanwendung aufgrund einer klaren und strukturierten Kommentierung zu einer Neuregelung, die im Detail viele Fragen aufwirft.«
RA Ralf Hansen, juralit.com September 2018