»Den Autoren, dies sei bereits an dieser Stelle festgestellt, ist es hervorragend gelungen die Kombination dieser beiden Erfahrungswelten im Inhalt des Kompendiums widerzuspiegeln. Es eignet sich deshalb in der Tat für die Nutzung durch Studierende, kommunale Praktiker und Wissenschaftler gleichermaßen, wie dies im Vorwort des Buches zutreffend angekündigt wurde. Das Buch besticht insgesamt durch eine prägnante und umfassende Darstellung des Kommunalrechts und einer für alle denkbaren Nutzerkreise verständlichen Sprache. Für Studierende werden sich die Hinweise auf Fallbearbeitungen und die weiterführende Literatur in der Praxis als sehr nützlich erweisen. Informative Tabellen, Übersichten und Grafiken, bspw. zur Zuständigkeitsverteilung zwischen den Gemeindeorganen, erleichtern nicht nur den Studierenden, sondern auch den kommunalen Praktikern den Zugang zu teilweise komplexeren Bereichen des Kommunalrechts... uneingeschränkt zur Lektüre empfohlen.«
Dr. Herbert O. Zinell, VBlBW 2019, 88

&raquoexzellente Darstellung des Kommunalrechts in Baden-Württemberg sowohl zwecks Erarbeitung als auch der Wiederholung dieser Materie.&laquo
RRef Dr. Arian Nazari-Khanachayi, dierezensenten.blogspot.de 10/2016

»Das Werk stellt die gesamte Materie des Kommunalrechts in Baden-Württemberg dar und wendet sich an die Studierenden der Universitäten und Fachhochschulen und an Referendare sowie die kommunale Verwaltungspraxis. Inhalt und Umfang des kommunalen Selbstverwaltungsrechts werden unter Aufbereitung von Rechtsprechung erörtert. Das vorliegende Buch enthält auch eine ausführliche Darstellung des Kommunalabgabenrechts.«
Die Gemeinde 20/04, zur Vorauflage