»Diese ›Einführung‹ ist ein sehr hilfreiches Studienbuch und die Aktualität, Klarheit und Systematik sind beeindruckend. Damit ist die anfangs zitierte Verlagswerbung für dieses Werk richtig: ›Der Einstieg ins Thema Medienrecht wird ein Klacks‹.«
Prof. Dr. Ernst Fricke, NVwZ 22/2019, 1662

»ein sehr hilfreiches Studienbuch und die Aktualität, Klarheit und Systematik sind beeindruckend.«
Prof. Dr. Ernst Fricke, MMR 7/2019, VII

»Als eine Einführung in das Medienrecht ist das Werk sehr gut geeignet‹«
Prof. Dr. Friedrich Schoch, MMR 5/2019, VII

»Diese Einführung ist ein sehr hilfreiches Studienbuch und die Aktualität, Klarheit und Systematik sind beeindruckend. Damit ist die anfangs zitierte Verlagswerbung für dieses Werk richtig: ›Der Einstieg ins Thema Medienrecht ist ein Klacks.‹«
Prof. Dr. Ernst Fricke, AfP 2/2019, 188

»Das vorliegende Studienbuch in zweiter Auflage leitet souverän und überzeugend sowie sehr gut verständlich durch die Gebiete... eignet sich hervorragend für Studierende der Rechtswissenschaften als Einführung in das Gebiet des öffentlichen Medienrechts ebenso, wie es auch eine solide und umfassende Informationsgrundlage für Studierende anderer Studiengänge bildet. Wer diese Rezension gelesen hat und sich neugierig für Auseinandersetzungen um das öffentliche Medienrecht grundlegend wappnen will, der kommt an diesem Werk schlichtweg nicht vorbei.«
Prof. Dr. Norbert P. Flechsig, ZUM 2019, 456

»So eignet sich das Studienbuch für Studierende der Rechtswissenschaften als hervorragende auf die wesentlichen Strukturen konzentrierte Einführung in das Gebiet des Öffentlichen Medienrechts, bietet aber auch eine solide und umfassende Informationsgrundlage für Studierende anderer Studiengänge... kann zur Lektüre uneingeschränkt empfohlen werden.«
RAuN Prof. Dr. Bernhard Stüer, DVBl 2017, 175