»Die unterschiedlichen Konkurrenzwerke am Markt greifen teilweise thematisch noch weiter aus. Die hier getroffene Auswahl kann aber besonders überzeugen. Dabei wird in den einzelnen Kapiteln nicht nur der teilweise zu Beginn gebrachte Sachverhalt eines praktischen Falles gelöst, sondern es werden auch immer wieder sinnvolle Bezüge zur wirtschaftlichen Wirklichkeit hergestellt. Der Fußnotenapparat und die Literaturangaben sind noch überschaubar; insbesondere werden jeweils Bezüge zum einzelnen Landesrecht hergestellt, so dass der Band trotz der gerade im öffentlichen Wirtschaftsrecht wirksamen Föderalismusreform I sozusagen gesamtdeutsch zu nutzen ist. Mein Fazit lautet: Ein Werk in hoher Verdichtung, das den Markt auch in der zweiten Auflage bereichert.«
Dr. Matthias Wiemers, justament.de Februar 2021